„Strategie | Ziele | Führung“

Menschen mit einer klaren Absicht
stärken Unternehmen und Projekte.

Sven Himmelmann

Unternehmer-Berater

Der Unternehmer und seine hoch-x Begabung

Mit einer speziellen Begabung einfach erfolgreich

Viele erfolgreiche Unternehmer zeichnet aus, dass sie sich mit bestimmten Produktentwicklungen und Markttrends bereits viele Jahre früher beschäftigt haben als andere Firmen. Einfach weil es sie interessiert hat oder sie es nicht lassen konnten. Einige haben mir erzählt, dass Themen, aus denen richtig gute Produkte entstanden sind, von einem deutlich spürbaren guten Bauchgefühl begleitet waren. Dieses Bauchgefühl war ein wichtiger Impuls.

Das Gleiche gilt für Investitionen, die richtig gesetzt waren. Auch hier war ein gutes Bauchgefühl deutlich spürbar. Dagegen bei anderen Investitionen, denen positive Berechnungen zugrunde lagen, hatten diese Unternehmer intuitiv bereits vorher gewusst, dass sie nicht funktionieren würden. Wichtige Entscheidungen sind oft nur mit einem Bauchgefühl zu begründen, nicht aber mit dem Verstand. Nachträglich wird dann sichtbar, welche Rahmenbedingungen sich inzwischen geändert haben.

Manchmal hat es den Anschein, dass erfolgreiche Unternehmer die Änderung der Rahmenbedingungen vorausahnen, weil sie in der Lage sind das Gesamtbild zu sehen. Hier kommt ein entscheidender Punkt: Das Bauchgefühl trifft die Entscheidung und gibt somit die Richtung vor. Der Verstand jedoch ist notwendig, um die Pläne und die Struktur für die Umsetzung zu entwickeln. Besonders wichtig ist das gelungene Zusammenspiel zwischen Bauchgefühl und Verstand.

Nicht nur das Gefühl für Produkte und Investitionen ist wichtig, auch das gute Gespür für Menschen kann entscheidend zum Erfolg beitragen. Ein Unternehmer ist zum Beispiel bei der Auswahl von Mitarbeitern sehr geschickt, da er die spezielle Eignung des Menschen erkennt und ihn an der richtigen Stelle einsetzt. Ein weiterer Bereich ist das Finden von Kunden und der gelungene Umgang mit ihnen, so dass letztendlich ein profitabler Auftrag daraus hervorgeht.

Grenzen, wenn ein Mensch im Mittelpunkt steht

Oft hat in kleinen Unternehmen, die sehr erfolgreich waren, bisher alles der Geschäftsführer mit seiner Intuition gemacht und es hat gut funktioniert. Hat das Unternehmen eine gewisse Grenze des Wachstums überschritten, dann ist das alte Prinzip plötzlich nicht mehr umsetzbar, weil es nicht mehr möglich ist zu improvisieren. Ich habe es mehrmals erlebt, dass diese Unternehmen so sehr mit sich selbst beschäftigt sind, dass die Effektivität stark absinkt sowie die Fähigkeit zu lernen und sich zu verändern.

„Nur weil der Unternehmer oder Chef mit seinem Bauchgefühl arbeitet und sein Wissen erfolgreich nutzt, wissen seine Mitarbeiter noch lange nicht, wohin der Zug fährt. “

Mögliche Wege zur Entlastung

In einer solchen Situation ist es Zeit, dass neue Strukturen entstehen. Manchmal hat der Unternehmer damit Schwierigkeiten seine Vorstellungen allen Mitarbeitern verständlich zu machen. Hier braucht es eine klare Kommunikation und Pläne zur Umsetzung. Arbeitsweisen und Arbeitsmethoden dürfen sich ändern.

Ab einer gewissen Größe kann der Unternehmer nicht mehr alle Entscheidungen selbst treffen und gibt Befugnisse ab. Er selbst gibt dann den Rahmen und die Richtung vor.

Das alles führt gleichzeitig zu einer Veränderung der Unternehmenskultur. In meiner Beratung geht es darum Ziele zu erreichen, die Kulturänderung verständlich zu machen und Spaß an der Arbeit zu haben.

Was ist Ihre Begabung?

Viele Unternehmensgründer sind sich nicht bewusst, dass dieses zuverlässige Bauchgefühl eine Begabung ist. Sie meinen, weil es ihnen persönlich so leicht fällt, wäre es nichts Besonderes und es könnte jeder. Dabei ist dies eine eigene Disziplin. Wo liegen die Fähigkeiten, die Ihnen leicht fallen? Was hat Sie erfolgreich gemacht?

Erlernbar und steuerbar?

Ist der gezielte Einsatz dieser hoch-x Begabungen erlernbar und steuerbar? Sachliche Gespräche sind auch über dieses Thema möglich. Auch hier gibt es Regeln und Prinzipien, die vermittelbar sind.

Das Ziel könnte sein, dass der Unternehmer sich seiner Begabung bewusst ist und diese ausbaut und trainiert. Schließlich wäre es ideal, wenn er diese Fähigkeit in seinem Unternehmen nach Bedarf bewusst einsetzen könnte.

Beratung mit dem Unternehmer

In einer Beratung geht es nicht nur um den Unternehmer als Einzelperson, sondern hauptsächlich darum ihn bei seiner Aufgabe zu unterstützen, an seinem Unternehmen zu arbeiten:

  • Struktur für das Unternehmen weiterzuentwickeln – Personen, Aufgaben, Aufträge, Technik, Kommunikation
  • Kommunikation mit Mitarbeitern – im Gespräch sein oder in den Dialog bringen – alle Bereiche des Unternehmens am Austausch beteiligten
  • Mitarbeiter mit den passenden Fähigkeiten an die geeigneten Arbeitsplätze zu bringen. Wo liegt seine spezielle Gabe?
  • Fokus auf die Gegenwart und das Ziel in der Zukunft und
  • Zeitliche Strukturierung der Unternehmensentwicklung – kurz-, mittel- und langfristig
  • Freiräume schaffen zum Nachdenken – Strategie, Ausrichtung des Unternehmens und zukünftige Aufträge
  • Freiräume für eigenes Privatleben schaffen – Zeit am Sonntag mal was anderes machen zu können und sich um seine Familie zu kümmern

Sprechen Sie mich an. Ich freue mich auf Sie.